Scorpions Juniors laden zum „Offenen Bundesliga-Training“ ein

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


tacklezone
Administrator

9, Männlich

Beiträge: 32

Scorpions Juniors laden zum „Offenen Bundesliga-Training“ ein

von tacklezone am 14.11.2011 13:50

Ab dem 15. November können Anfänger und wechselwillige Footballer bei sechs Trainingseinheiten Bundesliga-Luft schnuppern

Scorpions_Bundesliga-Training_2011.jpg

Die Saisonvorbereitung für die Junioren-Bundesliga 2012 läuft bereits seit dem 3. November und einige namhafte Coaches und erfahrene Scorpions GFL-Spieler haben bereits Head Coach Michael „Mamba" Eichel die volle Unterstützung zugesagt. Weitere Einzelheiten will Eichel im Laufe des Novembers offiziell verkünden.

Zwar ist im American Football ein qualitativer und großer Trainerstab der Grundstein des Erfolges, doch lassen sich damit keine Siege einfahren. Mit mindestens 45 spielberechtigten Junioren will er 2012 an den Start gehen und das an jedem Spieltag. Außerdem will er das Leistungsprinzip stetig hoch halten: Wer regelmäßig und mit vollem Einsatz trainiert, der wird spielen. Damit der Bundesliga-Start ab April 2012 erfolgreich verläuft, geht Eichel weiter auf Talentsuche.

So bietet er ab dem 15. November bis zum 3. Dezember jedem Anfänger und wechselwilligem Footballer die Möglichkeit an, unter Bundesliga-Bedingungen zu trainieren. Dienstags findet das Training wie im Sommer von 18:30 bis 20 h auf dem TuS1-Trainingsplatz in Stuttgart-Degerloch statt. Am Donnerstag geht es von 18:45 bis 20:15 in die Sporthalle: Fritz-Leonhardt-Realschule, Degerloch.

Für weitere Fragen bitte an Jugendleiter Gerd Hansen: gerd.hansen@stuttgart-scorpions.de wenden.

quelle: ASC Stuttgart Scorpions e.V. 

Antworten

« zurück zum Forum